DIAGNOdent - mit Laserlicht der Karies auf der Spur

Eines der wichtigesten Dinge, die wir für Sie als Patienten tun können ist, Schwachstellen Ihrem Mund aufzuspüren. Da bereits sogar kleinste bräunlichen Verfärbungen die Vollkommenheit eines Zahnes beeinträchtigen und eine Zerstörung des Zahnes mit sich bringen können ist das Herausfinden und Beseitigen dieser Schwachstellen der Schlüssel, um weiteren Problemen aller Art vorzubeugen.

Die DIAGNOdent Technologie benützt eine einfache Laserdiode um Ihrer Zähne zu inspizieren. Hierbei wird die Wellenlänge gegen eine gesunde Zahnsubstand mit der Wellenlänge von verdächtigen Stellen verglichen. Die Differenzen werden zum einen akkustisch als auch auf einer Skala von 0 bis 100 angegeben. Weichen die Werte über eine bestimmte Differenz ab, so kann mit Sicherheit davon ausgegangen werden, dass die entsprechende Stelle bereits durch Kariesbakterien geschädigt ist.

Diese Methode hat vor allem den Vorteil, dass sie an Stellen eingesetzt werden kann, an denen eine Inspektion mit bloßem Auge nicht möglich ist wie z. B. in den Fissuren.

"Laser Licht zeigt uns, wo die Schwachstellen liegen"

Durch die DIAGNODENT Technologie gelingt es uns, Karies deutlich früher zu erkennen. Somit ist meist von einer Füllung abgesehen werden und der beginnende Zahnzerstörung durch eine HealOzone-Behandlung mit ggf. anschließender Fissurenversiegelung minimalinvasiv entgegen gesteuert werden.




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum