Elektrometrische Längenbestimmung von Wurzelkanälen ohne Röntgen

Um Zähne durch Wurzelkanal-Behandlungen dauerhaft zu erhalten, ist die exakte Bestimmung der Länge der Wurzelkanäle erforderlich. Dieses war bisher nur durch ein Röntgenbild möglich. Mit Geräten wie dem Tri Auto ZX kann die Länge eines aufbereiteten Wurzelkanals durch elektrische Widerstandsmessung ermittelt werden.

Im Vergleich zur Standard-Messmethode - der Röntgen-Messaufnahme - ist diese Methode wesentlich exakter. So sind besonders  bei gekrümmten Wurzeln Röntgenbilder schwer zu interpretieren und geben nur die "röntgenologische" Wurzelspitze wieder - real sind jedoch auch häufig Wurzelkanalendigungen seitlich der eigentlichen Wurzelspitze. Die privaten Versicherer erstatten diese schonende und exakte Methode. Für Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung handelt es sich um eine Zuzahlungsleistung.

 

weiter




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum