Gnathologie - Diagnostik

Eine ausführliche Diagnostik ist unersetzlich...

Die diagnostischen Einzelschritte wurden bereits im Bereich Diagnostik ausführlich abgehandelt. Hinzukommend ist jedoch bei der CMD daß eine ausführliche Erstanamnese durchgeführt wird, denn nicht selten haben derartige Patienten eine lange Leidensgeschichte. Geachtet werden sollte natürlich auf Ereignisse aus der Vergangenheit wie Unfallgeschehnisse oder maßgebliche zahnärztliche Behandlungen. In dieser Sitzung sollte dem Patienten auf einfache Art und Weise die Funktionsprinzipien dieser Erkrankung erklärt werden, denn je mehr der Patient über diese Erkrankung weiß, desto einfacher läßt sie sich behandeln. Zumindest sollten Ängste genommen werden. Des weiteren muß die psychoemotionale Komponente geklärt werden und falls notwendig dem Patienten Tipps und Tricks zur Bewältigung mit auf den Weg gegeben werden.




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum