Chirurgische Therapie

Der chirurgische Eingriff, bei welchem das Zahnfleisch vom Knochen abgelöst und so unter direkter Sicht die Bakterienablagerungen von den Wurzeloberflächen entfernt wird, ist das invasivere Vorgehen.

Dieses Verfahren wird zum größten Teil von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, ist aber aus rein ästhetischen Gesichtspunkten mit Risiken behaftet.




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum