Wie erkennt man Parodontitis?

Äußerlich wird Parodontitis erst erkannt, wenn es eigentlich schon zu spät ist, d.h. wenn das Zahnfleisch zurückgegangen ist und sich die Zähne gelockert haben.

Der Zahnarzt kann bei regelmäßige Kontrollen dies wesentlich früher durch spezielle Testverfahren und Röntgenbilder erkennen.

Neuere Entwicklungen von Gentests bringen in schwierigen Einzelfällen genaue Erkenntnisse über das Bakterienvorkommen und können eine gezielte Therapieform unterstützen.




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum