Zahnfleischkorrektur - Rezessionsdeckung - plastische Parodontalchirurgie

Eine Rezession entsteht durch eine entzündungsfreie Rückbildung des Zahnfleisches. Dadurch liegen Zahnhälse frei oder es entstehen unschöne Lücken zwischen den Zähn

Diese Rezessionen können durch unterschiedliche Faktoren entstehen 

  • Zahnfleischrückgang durch Parodontitis
  • Falsches Zähneputzen
  • Verletzungen
  • Zahnfehlstellungen

Die Rezessionsdeckung dient der Wiederherstellung einer natürlichen Ästhetik.
Durch sich zurückziehendes Zahnfleisch wirken die Zähne lang und es entstehen große, hässliche Lücken zwischen ihnen.

Wozu dient Rezessionsdeckung?

Die Rezessionsdeckung zählt zu der plastischen Parodontaltherapie, wobei jedoch neben der verbesserten Ästhetik auch andere Erfolge zu verzeichnen sind. Ehemals freiliegende Zahnhälse, die sehr empfindlich waren, werden durch neues Zahnfleisch geschützt und Wurzelkaries kann verhindert werden.

Je nach Situation gibt es folgende Möglichkeiten der Rezessionsdeckung  mit 

  • Membrantechnik
  • Bindegewebstransplantaten
  • freies Schleimhauttransplantat

...Ihr Nutzen?

Zieht sich das Zahnfleisch zurück, verschlechtert sich unweigerlich die Ästhetik.
Dies muss jedoch kein Dauerzustand sein.

Mittels Rezessionsdeckung kann die natürliche Ästhetik wieder hergestellt werden, was Ihnen mehr Ausstrahlung, Lebensfreude und Vitalität verleihen wird.




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum