Kann man Parodontits vermeiden?

Bei dem größten Teil der Patienten ist Parodontitis vermeidbar, lediglich bei einem kleinen nahezu verschwindenden Prozentsatz ist die Erkrankung erblich bedingt, so dass sie sich in diesem speziellen Fall  meistens nicht vermeiden lässt.

Des  Weiteren zählen umweltbedingte Faktoren, wie Rauchen, Ernährung und Stress zu den häufigsten Risikofaktoren. Zu den systemisch bedingten Faktoren zählen unter anderem Erkrankungen wie Diabetes mellitus, HIV- oder Hepatitis Erkrankungen.

Nach möglicher Ausschaltung der oben genannten Risikofaktoren zählt die häusliche Mundhygiene und die regelmäßige professionelle Zahnreinigung in der Praxis zu den wichtigsten Parametern bei der Vermeidung einer Parodontitis.

Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass ein großer Teil aller Parodontitiserkrankungen vermeidbar wäre.




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum