Einzelzahnimplantat im Prämolarenbereich

Das Problem an diesem Behandlungsfall lag darin, dass es sich um eine sanierte Patientin handelte. Dennoch kam es durch außergewöhnliche Krafteinwirkung während der Nahrungsaufnahme (Kirschkern) zur Fraktur des linken oberen Prämolaren, was seine Extraktion zur Folge hatte.

Ein Lächeln nachdem alles vorbei war...

Ausgangssituation

Wir sehen diesen Fall bereits zum Zeitpunkt der Freilegung. Das Implantat konnte achsgerecht gesetzt werden. Zur Verbesserung des Emergenzprofils (Durchtritt der Krone durch die Schleimhäute) wurde ein wangenwärts liegender Rolllappen gefertigt, sodass dort Volumen erreicht wurde.

Endsituation

Das Ergebnis zeigt deutlich einen natürlichen Durchtritt der Implantatkrone durch dei Schleimhäute, sodass nicht erkannt werden kann, ob es sich tatsächlich um einen natürlichen Zahn oder ein Implantat handelt.

ZT Josipa Kreisl

<übersicht>




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum