Gesamtsanierung

Aufgrund ästhetischer Mängel wollte die Patientin ein Smile makeover. Trotz großer Distanz nahm sie die Mühen gerne auf sich und bewunderte erfreut das Kunstwerk sowie die technische Durchführung. Im Speziellen störte hier vor allem die Form als auch die Farbe. Bedingt durch den großen Primärschaden entschieden wir uns für ein komplettes Smile makeover.

Ausgangssituation

bedingt durch fehlende Zähne hatte sich der Biss verschoben, so dass keine eindeutige Zuordnung möglich war. Beim Smile makeover ist nicht nur der ästhetische Outcome von Interesse, auch die funktionelle Stabilisierung steht hierbei im Vordergrund.

Wax up

Über ein Wax-up konnte eine funktionell stabile Lage erarbeitet werden. Trotz einem fehlenden Prämolaren im Oberkiefer rechts konnte eine gute, wenn auch asymmetrische Lösung gefunden werden.

Endsituation

...keine Frage, dass die Patientin mit diesem Ergebnis sehr zufrieden war. Interessant sind vorallem die zahntechnischen Einlegearbeiten in Form von transparenten Mamelons, die der Patientin sehr gefielen.

ZT Dieter Böhler

<übersicht>




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum