Funktion

Nach zwei Jahren hatte der Patient endlich den Kampf mit der Versicherung durch

Ausgangssituation

Starke parodontale Probleme, sowie die Diskrepanz zwischen den Zahnbreiten und der Knochengröße führten zu einer schlechten Verzahnung, welche nicht nur optisch erkannt werden konnte sondern vor allem funktionell erhebliche Probleme bereiteten.

Endsituation

Das Ergebnis überzeugte den Patienten. Nicht nur, dass wir eine stabile Verzahnung erreichen konnten, sondern vor allem auch der ästhetische Anblick mit deutlicher Reduktion der negativen Lachlinie beeindruckte den Patienten schwer.

ZT Dieter Böhler

<übersicht>




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum