Veneers als Alternative zur kieferorthopädischen Behandlung

Diese Patientin hatte aufgrund beruflicher Bedingungen keine zeitliche Möglichkeit eine kieferorthopädische Behandlung durchführen zu lassen, so dass für ästhetische Ausrundung der Zahnbögen Veneers verarbeitet wurden.

Dieses Lächeln - das ist schon was oder?

Ausgangssituation

Die Patientin kam mit dem Wunsch nach schönen geraden ästhetischen Zähnen aufgrund einer beruflichen Vorgabe, hatte jedoch keine Zeit um eine kieferorthopädische Behandlung durchzuführen. Aufgrund des Zerstörungsgrades der einzelnen Zähne schien eine Veneerbehandlung angemessen.

Endsituation

Nach nur zwei Wochen konnte dieses Ergebnis mit IPS-Empress erreicht werden. Die Patientin war hochzufrieden.

ZT Dieter Böhler

<übersicht>




Tel: 0711 / 78 09 100 Impressum